/>

Für viele Schachspieler bedeutet das Studium der Eröffnungstheorie äußerst harte Arbeit. Es ist schwierig zu wissen, was wichtig ist und was nicht, wann spezielles Wissen unerlässlich ist, oder wann ein eher generelles Verständnis gefragt ist. Wenn die Eröffnungsphase vorüber ist, weiß ein Spieler tragischerweise oft nicht, welchem Plan er folgen soll oder warum sich seine Figuren auf den Feldern befinden, auf die er sie gezogen hat.

John Watson versucht Schachspielern eine holistischere und tiefgründigere Sicht der Eröffnungen zu vermitteln. In seinen vorherigen Büchern über Schachstrategie Geheimnisse der modernen Schachstrategie und Schachstrategie in Aktion hat er viele Konzepte erklärt, die für das moderne Schach charakteristisch sind. Er tat das zudem auf eine für Vereinsspieler verständliche Weise. Hier tut er das Gleiche für die Eröffnungen. Er beginnt mit grundlegenden Ideen, die auf alle Eröffnungen angewendet werden können und erläutert in der Folge fortgeschrittenere Ideen, die für eine wesentliche Spielstärkeverbesserung unentbehrlich sind.

In diesem umfangreichen zweibändigen Werk erklärt John Watson nicht nur die Ideen und Strategien hinter speziellen Eröffnungen, sondern auch das Zusammenwirken der Schacheröffnungen als Ganzes. Durch die Darlegung des gemeinsamen Fadens, der dem Eröffnungsspiel zugrunde liegt, sorgt Watson für eine beständige Grundlage für das Spielen von Eröffnungen jeglicher Art.

Der Internationale Meister John Watson ist einer der angesehensten Schachautoren auf der Welt. Mit seinem bahnbrechenden vierbändigen Werk über die Englische Eröffnung festigte er in den 80er Jahren seinen Ruf und hat seitdem eine Reihe hochklassiger Bücher verfasst. Im Jahre 1999 wurde Geheimnisse der modernen Schachstrategie, Watsons erstes Buch für den Gambit-Verlag, von der britischen Schachföderation als "Buch des Jahres" und von der Schachföderation der USA mit dem Preis für das beste Buch ausgezeichnet. Zu seinen Schülern gehört der Juniorenweltmeister von 1997, Tal Shaked.

Laden Sie hier eine PDF-Datei mit einer Leseprobe des Buches herunter

"Ein exzellentes Schachbuch, absolut zu empfehlen!" - Martin Rieger, www.freechess.info

"Als Ihr Rezensent ein Teenager im Jahre 1964 war gab es keine Datenbanken, kein Internet, herzlich wenige wirklich gute Schachbücher und keine DVDs. Ich erwarb ein Exemplar von Nimzowitschs Die Praxis meines Systems und ein Exemplar von Mein System. Im Laufe der Sommerferien las ich diese Bücher. Meine Rating-Zahl sprang von 1400 zu fast 1700. Ich begann tatsächlich einige der Schlüsselideen zu verstehen. Für diejenigen unter Ihnen, die ein ähnliches Aha-Erlebnis im 21. Jahrhundert erleben wollen, werden diese beiden Bücher von Watson die Aufgabe erfüllen." - Pete Tamburro, Chess Life

"...sogar besser als ich es mir vorgestellt habe" - Marco Milone, beautychess.blogspot.com

"Auch wenn Band eins hauptsächlich 1 e4 und Band zwei 1 d4 behandelt, repräsentieren die Bücher eine Arbeitseinheit, an die man sich am besten zusammen erfreuen sollte, und sie sind von einem der besten Autoren in den letzten Jahrzehnten geschrieben worden. ... Wenn man sagte, diese Bücher seien über Eröffnungsstrategie oder Eröffnungstheorie, würde man der Wichtigkeit des Materials, das es umfasst, einen schlechten Dienst erweisen. ... Ich fand seine ausgewählten Beispiele ausgezeichnet und seine Kommentare lehrreich und sehr aufschlussreich. Ganz gleich, ob Sie ein unerfahrener aufstrebender Spieler oder ein erfahrener Turnierspieler sind, Sie werden eine Menge durch das Studium dieser Bücher lernen. Seine Diskussionen über Bauernstrukturen und ihre verbindenden Strategien sind den Preis beider Bücher wert. Sogar ich glaube, dass sich mein Spiel verbessert hat nachdem ich beide Bände ausführlich studiert habe. ... Die Bücher übermitteln ein Verständnis der Eröffnung, dass sogar spezialisierte Eröffnungsbücher nicht bieten können. ... I empfehle die beiden Bände von Geheimnisse moderner Schacheröffnungen an all diejenigen, die ihr Verständnis der Eröffnungen und des Schachs im Allgemeinen ernsthaft verbessern wollen." - Carsten Hansen, www.chesscafe.com

"Falls Sie danach streben, ein starker Spieler zu werden, sollten Sie dieses Buch wirklich mögen. ... Ich habe es immer wieder hinausgeschoben, über dieses Buch zu schreiben, weil es darin so viel zu lesen gibt, dass es schwierig ist, herauszufinden, wo man anfangen soll. Der Abschnitt, mit dem ich heute morgen angefangen habe, war die sizilianische Bauernraubvariante, Fischers Beitrag, und die neueste Theorie (die übrigens besagt, dass Schwarz ausgezeichnete Gewinnchancen hat, UND Weiß auch!). In der Tat scheint es, dass dies die Währung dieses Buches ist - Eröffnungen, in denen der besser vorbereitete Spieler und Schüler Gewinnchancen hat. ... Zu Beginn schreibt er über die ,Grundlagen' und behandelt 80 Seiten über dieses Thema, Struktur, Eröffnungsideen und positionelle Eigenschaften, und die Einführung zu den Offenen Spielen. Hier ist eine Anregung - lesen Sie diese 80 Seiten, falls Sie nichts anderes lesen. Sie werden eine Menge über Schach lernen und es wird Sie dazu antreiben, sich die späteren Kapitel anzusehen. Dieser Abschnitt ist sehr geschickt geschrieben worden, und er erklärt eine Menge der Dinge, die die meisten unter uns als gegeben ansehen, was wir in Wirklichkeit aber gar nicht so gut verstehen. Im Ernst, lesen Sie es. ... In der Tat, kaufen Sie einfach dieses Buch. Empfohlener Einzelhandelspreis ist $29.95 und es ist jeden Cent wert - es wird Sie Schach lehren." - Bob Long, www.chessco.com

"Als Chess Life mich bat, John Watsons neues Werk zu rezensieren, war meine Reaktion, dass dies fast so ist, als wolle man Kritik an den Zehn Geboten von Moses ausüben. Abgesehen von seinen fast legendären Büchern über spezielle Eröffnungen, wie die Französische Verteidigung, sind seine letzten beiden spektakulären Bücher - Geheimnisse der modernen Schachstrategie und Schachstrategie in Aktion - eigenständige Meilensteine. All diese epischen Watson-Bücher haben etwas gemeinsam. Nach dem Lesen werden Sie mit einem tieferen Schachverständnis davongehen. Er versucht nicht Ihnen zu erzählen, wie Sie Ihren Gegner vor der ersten Zeitkontrolle besiegen können. Er behandelt den Leser wie einen Erwachsenen, der gewillt ist ein wenig zu lernen, um den größeren Reichtum des königlichen Spiels zu finden. Watson erklärt uns den Wert des modernen Großmeisterschachs: die neuen Ideen im Mittelspiel und die neue Behandlung des Eröffnungsspiels. Er übersetzt das, was die Großmeister spielen in verständliche Konzepte. ... Geheimnisse moderner Schacheröffnungen ist schon wieder eine andere glänzende Leistung von dem wohl wichtigsten Autor der Amerikanischen Schachgeschichte. Falls Sie ein junger Schachspieler sind, der die Eröffnungen auf korrekte Weise lernen will, werden Sie durch das Studium dieses Buches einen gehörigen Schub bekommen bei dem Wunsch sich in einen stärkeren Spieler zu entwickeln. Falls Sie ein älterer Spieler sind, der immer noch empfänglich dafür ist, mehr über etwas zu lernen, was er eigentlich schon wissen müsste, dann ist dies das Buch für Sie. Falls Sie ganz einfach verstehen wollen, warum die Großmeister die Eröffnungen so spielen, wie sie es tun, dann erklärt John Watson warum. Fügen Sie dieses Buch Ihrem Watson-Regal in Ihrer persönlichen Schachsammlung hinzu. " - Pete Tamburro, Chess Life

"Abgesehen von Schachspielern ist dies auch gutes Referenzmaterial für Schachtrainer. Mit klaren Erläuterungen kann dieses Meisterwerk von Watson als das Eröffnungshandbuch dienen, das von Schachtrainern auf der ganzen Welt beim Training mit ihren Schülern benutzt wird. Dieses Buch ist eine äußerst empfehlenswerte Option als Referenzmaterial beim Schachtraining. Was kann ich noch sagen, als dass es so aussieht, als ob Watson es wieder geschafft hat! Dieses Buch hat sich schon als ein Klassiker erwiesen. So, warten Sie nicht länger, lieber Schachspieler. Kaufen Sie es einfach! Äußerst empfehlenswert" - Edwin Lam, Black & White

"[Watson] ... betrachtet thematische Abspiele und Ideen, unter Verwendung anschaulicher Partien. Innerhalb dieser Partien befindet sich ein beträchtlicher Umfang an Theorie, wahrscheinlich gerade genug, damit ein Clubspieler die Hauptvarianten versteht. Watsons illustrative Partienauswahl ist sehr clever. Er hat nicht nur neuere Partien benutzt, sondern auch klassische Partien der Vergangenheit (wo fundamentale Pläne klar erläutert werden) und sogar ein oder zwei interessante Fernschachpartien. Der Autor tat gut daran, mehrere Quellen zu benutzen - keine Mühen wurden gescheut, um die richtige Partie zu finden, damit ein Thema oder eine Idee demonstriert werden konnte." - Munroe Morrison, Open File

"Der Hauptfaktor, der dieses Buch von anderen unterscheidet und es einzigartig macht, ist die Art und Weise, in der Watson die Eröffnungen erklärt und die Ideen, die sich dahinter verbergen. Er gibt dem Leser damit ein breites Spektrum der Eröffnungen und eine gute Idee, wie man die Eröffnungen spielt und macht von dort weiter. Viele der Werke von heute konzentrieren sich auf lange Abspiele ohne viele Erklärungen, abgesehen von kurzen Bewertungen am Ende der Variante. Watsons Buch ist das perfekte Handbuch für Anfänger, Fortgeschrittene und sogar für viele avancierte Spieler, die studieren möchten und ihre Eröffnung verbessern wollen! Alles, was ich sagen kann ist, ich kann dieses Buch in hohem Maße empfehlen, und ich kann es kaum erwarten, bis Band 2 herauskommt!" - Andy May, www.nsgchess.com

"Der Internationale Meister John Watson aus Lincoln, Nebraska, wird weithin als einer der angesehensten und einflussreichsten Autoren auf der Welt betrachtet. Sein wohldurchdachtes Meisterwerk Geheimnisse der modernen Schachstrategie und Schachstrategie in Aktion gab den heutigen Spielern eine moderne Version sowohl von Nimzowitschs Mein System als auch von Euwe und Kramers Büchern über das Mittelspiel. Sein neuestes Projekt ist nicht weniger gewagt. ... Geheimnisse moderner Schacheröffnungen Band 1 ist eine erstklassige Produktion sowohl von der Gestaltung als auch von der schachlichen Perspektive. Das zwei-Spalten Format ist leicht zu lesen, der Satz hervorragend, das Papier ist von guter Qualität und der Einband stabil und zum heftigen Gebrauch bereit. Das ist ein Buch, das in jede Schachsammlung gehört. Äußerst empfehlenswert." - IM John Donaldson, www.jeremysilman.com

"Ich würde gerne Geheimnisse moderner Schacheröffnungen speziell erwähnen, ein wichtiges neues Gambit-Buch von IM John Watson. Der bekannte amerikanische Autor hat in der Vergangenheit glanzvolle Preise für vorherige Werke gewonnen ... und sein neues Buch wird auch sehr gut aufgenommen werden. Sie werden interessante Analysen finden, Ideen, und Strategien, die sich auf unzählige beliebte Eröffnungen beziehen, und viele Rätsel werden gelöst mit der Hilfe von Watsons Auswahl von lehrreichen, anschaulichen Partien, die er mit charakteristischer glasklarer Übersichtlichkeit kommentiert." - GM Paul Motwani, The Scotsman

"Der Autor erklärt es am besten, wenn er schreibt, dass es seine Ziele sind, die 'Ideen, Strategien und Querverbindungen der Schacheröffnungen' als Ganzes zu erklären, und ein Gefühl für die 'gewöhnlichen Fäden zu geben, die dem Eröffnungsspiel zugrunde liegen oder die Gründe, warum Eröffnungsstrategien so radikal voneinander abweichen können,' so dass Sie ohne Rücksicht auf die Ungewissheiten der Theorie, Ihren Weg durch viele der Probleme finden können, die durch unvertraute Züge aufgeworfen werden. Der erste der beiden Bände konzentriert sich auf die Eröffnungen mit dem Königsbauern und sollte dabei helfen Schachspielern zu lehren, selbstständig zu denken, indem sie die Eröffnungen 'von Grund auf' untersuchen. Während individuelle Varianten erforscht werden, wird spezielles Augenmerk auf die Fragen der Zugfolge gerichtet, 'und wie Eröffnungen und ihre Varianten in den allgemeinen Verlauf der Partie passen.' (Äußerst empfehlenswert)" - Mark Donlan, Chess Horizons

"Setzen Sie es auf Ihre Wunschliste für Weihnachten!" - John Lee Shaw, www.chessgateway.com

"Eine bedeutende Veröffentlichung, die einen beeindruckenden, aber leicht zu lesenden Einblick in die moderne Schachtheorie bietet. Die Zeit ist vielleicht endlich gekommen, das alte Eröffnungsbuch wegzuwerfen und damit zu beginnen, diese moderne Behandlung der Eröffnungen und der Strategien dahinter zu benutzen. Watson bietet eine Gelegenheit, Ihre Spielstärke zum nächsten Level zu heben. Äußerst empfehlenswert" - Michael Blake, www.bfcc-online.org.uk

"...scheint das Zeug dazu zu haben, ein weiterer Watson-Klassiker zu werden!" - New-in-Chess, www.newinchess.com

"...verspricht die Geheimnisse des modernen Eröffnungsspiels zu entschlüsseln, und wie immer gelingt es Watson die Grundlagen und die elementaren Ideen in großartiger Weise zu erklären." - GM Lubomir Kavalek, Washington Post

"Alle Eröffnungen werden durch typische Züge charakterisiert, aber was Watson in so stichhaltiger Weise hervorhebt ist, dass es viele verbindenden Ideen gibt, die auf alle diese Eröffnungen angewendet werden können. Die Realisation dieser Tatsache durch den durchschnittlichen Clubspieler bedeutet einen enormen Sprung vorwärts zum Verständnis des Spiels. Dies ist letztendlich, was uns dieses Buch vermitteln will, und es sollte ganz oben auf der unentbehrlichen Leseliste aller aufstrebender Schachspieler stehen." - Alan Sutton, En Passant

"Ein Buch, das mit einer unglaublichen Menge an lehrreichem Text vollgepackt ist." - John Elburg, www.chessbooks.nl

"The publication of this series is a bellwether event in chess publishing, and all players should avail themselves of the opportunity to read these books." - Mark Donlan, Chess Horizons