In seinem preisgekrönten Buch Geheimnisse der modernen Schachstrategie betrat John Watson mit der Darlegung der Entwicklungen in der Schachstrategie seit Nimzowitschs Zeiten Neuland. Er erklärte, wie moderne Spieler bereitwilliger als ihre Vorgänger eher dynamischen als statischen Erwägungen den Vorzug geben und sich mehr und mehr über die einschränkenden "Regeln" früherer Zeiten hinweggesetzt haben. Die herausragenden Ergebnisse Kasparows und der Aufstieg einer neuen Generation von Supergroßmeistern bezeugen die Effektivität dieser dynamischen und freidenkerischen Philosophie, die das moderne Schach bereichert hat.

In diesem neuen Werk untermauert Watson seine Theorie und erweitert sie auf neue Bereiche. Er erläutert die moderne Schachpraxis mit zahlreichen Beispielen von phantasievollen Spielern wie Kasparow, Kramnik, Anand, Iwantschuk und stürmischen Neuerern wie Schirow und Morosewitsch. Wer an Geheimnisse der modernen Schachstrategie Gefallen gefunden hat, wird die ausführliche Erläuterung wichtiger Konzepte begrüßen. Schachstrategie in Aktion kann aber auch ohne das Vorgängerwerk als hervorragende Sammlung moderner Partien mit gut durchdachten und aufschlussreichen Anmerkungen gelesen werden.

Laden Sie hier eine PDF-Datei mit einer Leseprobe des Buches herunter

"Das Buch empfehle ich allen Spielern, die ihre technischen Fähigkeiten im Mittelspiel verbessern wollen. Auch für Schachtrainer ist das Buch sehr praktisch, denn man findet hier sehr viel Material, das man beim Unterricht verwenden kann." - Jerzy Konikowski, Fernschach International

"In ihnen begegnet man vielen wichtigen Ideen des modernen Schachs, und natürlich wurden die komplett enthaltenen Partien von Watson sehr schön kommentiert. Hier zeigt sich, wie selbstverständlich die modernen Auffassungen im Schach inzwischen sind und wie sie in der Praxis eingesetzt werden. Egal ob Sie sich bereits mit dem ersten Band beschäftigt haben oder nicht: Diese Fortsetzung ist jedem interessierten Schachfreund nur wärmstens zu empfehlen." - Schachmarkt

(Chess Strategy in Action) " Ich kann Watsons Fortsetzung als äusserst gelungen und uneingeschränkt empfehlenswert bezeichnen. Alle Leser des ersten Buches werden sich über die Vertiefung und Ergänzung der Themen freuen." - Schachmarkt

"Wieder ein gelungenes Buch und für Schachfreunde zu empfehlen!" - Fernschach

"Wer Watsons erste Buch verschlungen hat, wird auch mit diesem Band schachjournalistisch aufs Beste bedient." - Jürgen Brustkern, Rochade

"Watsons Buch ist eine hochinteressante Lektüre, welche überraschebde Einsichten in Hülle und Fülle bereithält." - Dr. W. Schweizer, Rochade

"Chess Strategy in Action von John Watson ist einfach zu verstehen, auch wenn man sein erstes Buch nicht gelesen hat. Es ist eine Sammlung brilliant und tiefsinnig kommentierter moderner Partien. Das Buch gibt dem Leser einen Einblick in die Tendenzen und in das kreative Potenzial modernen Schachs. Ein absolut empfehlenwertes Buch, das sich allerdings vor allem an fortgeschrittene Spieler wendet. Sie können aber richtig davon profitieren." - KARL

"Allein durch die Partienauswahl wird es zur lohnenswerten Zeitinvestition. Äußerst empfehlenswert." - Don Aldrich, Chess Today

"...vor allen Dingen kann Watson den Clubspielern diese geheimnisvollen Großmeisterkonzepte ausgezeichnet erklären" - Richard Palliser, Chess Monthly

"...ein Begleitband...mindestens genauso gut wie sein Vorgänger. Im ersten Teil behandelt er Konzepte, die im vorherigen Werk vernachlässigt worden sind; im zweiten bietet es Spielbeispiele. Das Buch ist gut strukturiert und vollgepackt mit Wissen" - GM Nigel Short, The Sunday Telegraph

"Einmal mehr hat John Watson einen Klassiker produziert, der ein dauerhaftes Lerninstrument im Arsenal eines jeden Spielers werden wird." - Michael Blake, IECG

"Ich werde nicht versuchen, den reichhaltigen und breitgefächerten Inhalt dieses Buches zusammenzufassen - kaufen Sie sich einfach Ihr eigenes Exemplar - Sie werden es nicht bereuen." - Michael Stevenson, New Zealand Chess

"Urteil: 'Watson 2' ist eine essentielle Ergänzung zu der Schachsammlung jedes ernsthaften Schachspielers." ***** - Phil Adams, www.btinternet.com/~cccs.chess

"Diejenigen, die sich an Watsons bahnbrechendem Geheimnisse der modernen Schachstrategie ergötzt haben, können sich auf einen anderen Leckerbissen freuen." - IM John Donaldson, on Silman's website

"Einige Autoren sind ausgezeichnete Autoren, da alles was sie schreiben dem Leser gefällt. Was auch immer diskutiert wird scheint mit unseren Erwartungen übereinzustimmen. Sie bereiten uns vor, geben uns Auftrieb und passen auf, dass wir nicht auf den falschen Pfad geraten. Wenn wir ein solches Buch beenden, schlagen wir das Buch zu und realisieren, wie tief und wahr das Schachspiel ist. Dies sind gute, vielleicht großartige Autoren. Dann gibt es Autoren, über die wir nur schimpfen können. Der Leser stimmt dem, was er geschrieben hat nicht zu. Er windet sich und zweifelt und versucht das, was er gelesen hat, zu widerlegen. Es gibt keine Wahrheit, nur Konfrontation. Es gibt keine Tiefe, nur eine Schicht weitere Analyse. Diese Mutanten bringen uns zum Nachdenken. Hol sie der Teufel! Dies sind gute, vielleicht großartige Autoren. Sie sind seltener als die erste Art von guten Autoren. ... Ich bin mir dessen bewusst, wenn ich sage kaufen Sie dieses Buch! Es wird nicht für alle verständlich sein, die es lesen. Die Information ist für die meisten Spieler unter 1600 zu schwierig. Aber da dies ein sehr gutes Buch ist, kaufen Sie es!" - Alex Dunne, ICCF Amici

"John Watson besonderes Talent liegt in seiner Fähigkeit, das Material so zu sieben, dass es bestimmte Muster zeigt und Tendenzen in der Weise demonstriert, wie das moderne Spiel gespielt wird. Wie der Dirigent eines Orchesters vereinigt er die Arbeit eines meisterhaften Spielers und Kommentators, um ein gemeinsames Thema zu veranschaulichen." - John Saunders, BCM