Garri Kasparow hat mehr als zwanzig Jahre lang die Schachwelt dominiert und ist zweifellos der bedeutendste Spieler der heutigen Zeit. Sein dynamisches Schachverständnis und seine tiefgründige Vorbereitung hatten dramatischen Einfluss auf den modernen Spielstil und setzten ein Beispiel, dem heutzutage die ambitioniertesten jungen Spieler nacheifern. Wer es Kasparow gleichtun will, studiert seine Methoden und vor allem seine Partien.

Im vorliegenden Buch, dem ersten Band eines umfangreichen zweiteiligen Projekts, hat der preisgekrönte Schachautor Igor Stohl 74 von Kasparows besten und lehrreichsten Partien ausgesucht und mit detaillierten Anmerkungen versehen. Die Betonung liegt dabei auf der Erklärung des Gedankengangs hinter Kasparows Entscheidungen und der in seinen Zügen zum Ausdruck kommenden Prinzipien und Konzepte. Stohl hat sich verschiedenster Quellen einschließlich Kasparows eigener Anmerkungen bedient und liefert eine Fülle neuer Einblicke in diese bedeutenden Partien sowie zahlreiche neue analytische Gesichtspunkte.

Garri Kasparow wurde im Jahre 1963 geboren und machte Ende der 1970er Jahre mit einer Reihe erstaunlicher Resultate auf sowjetischen und internationalen Veranstaltungen nachdrücklich auf sich aufmerksam. Im Jahre 1985 besiegte er nach monumentalem Kampf Anatoli Karpow und wurde dadurch der jüngste Weltmeister der Geschichte. Zwanzig Jahre danach ist er immer noch die Nummer Eins der Welt, genießt internationales Ansehen und ist auch Nichtschachspielern nach Aufsehen erregenden Veranstaltungen wie seinen Wettkämpfen gegen den IBM-Supercomputer Deep Blue und der Partie Kasparow gegen die Welt aus dem Jahre 1999 ein Begriff.

Igor Stohl ist ein bekannter Großmeister aus der Slowakei. Er spielt in mehreren nationalen Ligen und hat sich einen Namen als Eröffnungstheoretiker gemacht. Seine gründlichen Anmerkungen erscheinen häufig in Ceskoslovensky Sach, Informator und ChessBase Magazin. Sein letztes Buch für Gambit, Instruktive Meisterwerke aus der modernen Schachpraxis, wurde mit dem Preis der US-Schachföderation für das beste Buch ausgezeichnet.

Laden Sie hier eine PDF-Datei mit einer Leseprobe des Buches herunter

"Es ist ein enormes schachliches Vergnügen, sich intensiv mit diesen packenden Partien zu beschäftigen, das durch Stohls umfassende Anmerkungen und Analysen noch gesteigert wird.
Als Fazit bleibt eigentlich nur festzuhalten, das dieses wunderbare Buch eigentlich jedem Schachfreund ohne Einschränkung empfohlen werden kann, wir freuen uns schon auf die Fortsetzung!" - Schachmarkt

"In jeder Partie erläutert er die strategische Linie, weist auf kritische Punkte hin und analysiert gründlich, ohne sich im Variantengestrüpp zu verheddern. Bei aller Begeisterung bleibt er dabei stets sachlich und wahrt kritische Distanz. All das macht Garry Kasparov's Greatest Chess Games zu einem schachlichen Leckerbissen voll faszinierender Partien und Analysen." -Johannes Fischer, Chessbase.com

"Wie so viele Seiten für 74 Partien zustande kommen? Ganz einfach: die Partien sind von Igor Stohl exzellent kommentiert! Zu fast jedem Zug bietet der Großmeister eine gründlich recherchierte und verständliche Anmerkung, so dass die Begutachtung jeder einzelnen Partie viel bringt." - Gerald Berghöfer, Soft & Surf

"Bücher der Woche: Garri Kasparows beste Schachpartien (Band 1 und 2) von Igor Stohl sind großartige Darstellungen von Kasparows Karriere, die beginnen, als er zehn Jahre alt war bis hin zu seinem letzten Turnier im Jahre 2005 in Linares. Die Qualität der Produktion ist unübertroffen und die Anmerkungen des slowakischen Großmeisters sind gründlich. Diese Bücher enthalten alles, was Sie immer schon über Garri Kasparow wissen wollten." - GM Raymond Keene, The Times

"Eines der beeindruckendsten Werke des Verlagswesens, was ich gesehen habe, wird durch die zweibändige Publikation Garri Kasparows beste Schachpartien von Igor Stohl repräsentiert. Diese wunderschön produzierten gebundenen Bücher sind eine würdige Ergänzung zu Kasparows eigenen hervorragenden Bänden über seine großen Vorkämpfer." - GM Raymond Keene, The Spectator

"Der Unterschied zu anderen Büchern, die diese Partien untersucht haben ist, dass Stohl keine Mühen gescheut und gründlichst analysiert hat, um es richtig zu machen." - Gary Lane, Chess Moves

"[Stohl] verbessert häufig Kasparows frühere Kommentare. Es ist eines der besten Bücher dieses Jahres, und es könnte Kasparow, in der Vorbereitung auf seine eigene Arbeit über seine Karriere, eine große Hilfe sein." - Lubomir Kavalek, Washington Post

"Dieser erste Band enthält 74 Partien, die von einem der allerbesten Kommentatoren, Igor Stohl, sorgfältig analysiert worden sind. Nur wenige Schachautoren könnten einem solchen wichtigen Projekt gerecht werden, aber wenn Sie mit seinem vorherigen Buch für Gambit Instruktive Meisterwerke aus der modernen Schachpraxis vertraut sind, werden Sie das hohe Niveau seiner Arbeit schon zu schätzen gelernt haben. Dieses neue Buch verfolgt dasselbe äußerst erfolgreiche Rezept wie Instruktive Meisterwerke aus der modernen Schachpraxis - die Eröffnungsphase jeder Partie wird ausführlich diskutiert, wobei sämtliche neuen Entwicklungen, seitdem die Partie gespielt wurde, berücksichtigt werden, kritische Entscheidungen im Mittelspiel werden einer intensiven Untersuchung unterzogen und, wenn Kasparows Gegner es schaffen bis ins Endspiel zu überleben, gibt Stohl klare Einblicke in die Denkansätze und in die sich auf höchsten Niveau befindliche Technik, die Kasparow 20 Jahre lang die Spitzenposition in der Elo-Liste gebracht haben. Dies ist ein fantastisches Buch, umso mehr, weil es in einer wunderschönen gebundenen Ausgabe herausgegeben wurde." John Anderson, Correspondence Chess

"Garri Kasparows beste Schachpartien war zweifellos viele Jahre in der Vorbereitung. Die meisten von Kasparows Partien wurden sowohl im Schachinformator als auch in Magazinen auf der ganzen Welt einer näheren Untersuchung unterzogen. Stohl, der viele Jahre lang eine regelmäßige Kolumne in einem Tschechischen Magazin hatte, wo er detaillierte Anmerkungen machte, hat ohne Frage Nutzen aus diesem Material gezogen, es synthetisiert und hinzugefügt. Das Ergebnis ist ein unglaubliches Buch, das Schachspieler allerorten begeistern wird. Das Buch ist nicht nur ausgezeichnet geschrieben, sondern ist auch eine wunderschön produzierte übergroße gebundene Ausgabe. ... Äußerst empfehlenswert." John Donaldson, , www.jeremysilman.com

"Ein sehr beeindruckendes Buch!" John Elburg, www.chessmail.com

"...eine reichhaltige Sammlung von 74 großartigen Partien des großen Mannes von 1973-1993." Craig Pritchett, The Herald

"Der bekannte slowakische Autor gewann den Preis der US-Schachförderation für das beste Buch, als sein früheres Buch Instruktive Meisterwerke aus der modernen Schachpraxis korrektermaßen als ein Buch von herausragender Qualität beurteilt wurde. Nun ja, Stohls grandioses neues Werk ist mindestens genauso gut..." Paul Motwani, The Scotsman

"Stohl ist ein ausgezeichneter Autor und die Übersichtlichkeit der Erklärungen trägt dazu bei, dass es zu einem unterhaltsamen Studienbuch wird. Während Stohl natürlich gelegentlich sehr tiefgehend analysieren kann, enthält dieses Buch weniger lange Varianten als seine früheren Werke und ist daher für Spieler jeder Spielstärke sehr geeignet. Empfehlenswert." Richard Palliser, Yorkshire Chess Association

"Der Autor erwähnt eine beachtenswerte Tatsache über seine berühmte Zielperson: Es hat kaum ein umfassendes Buch gegeben, das den Partien Kasparows seit den späten 80er Jahren gewidmet ist ... Als Kasparow gefragt wurde, ob er seine eigenen 60 oder vielleicht 100 denkwürdigen Partien schreiben würde, antwortete er kürzlich, dass eine solche kleine Zahl es nicht erfassen würde. Ihm kann ein vermeintlicher Mangel an Bescheidenheit verziehen werden: es ist die ungeschminkte Wahrheit. Sogar er selbst weiß nicht, wo man bei der Auswahl seiner besten Leistungen anfangen sollte. Daher muss Stohl für seinen bloßen Mut gelobt werden, diese Aufgabe zu übernehmen." John Saunders, BCM

"Diese wunderschöne gebundene Ausgabe bietet uns 74 von Kasparows Partien im Zeitraum von 1973-1993. Der Autor hat seine Aufgabe, fehlerfreie Analyse und Kommentare mit unabhängigem Text, der ohne weiteres die kritischen Punkte der besprochenen Partie erklärt, zu kombinieren, ausgezeichnet erfüllt." Michael Blake, IECG

"Äußerst empfehlenswert." ***** - Phil Adams, 3Cs website

"Stohl ist ein ausgezeichneter Kommentator, und die Partien, die er aufgenommen hat, sind sowohl lehrreich als auch fesselnd, genau wie seine Kommentare. Ich wäre in der Tat überrascht, wenn irgendein Spieler unter dem Großmeisterniveau sich durch das Buch arbeiten würde, und nicht als ein stärkerer und vielseitigerer Spieler hervorkommen würde. Ein anderer netter Gesichtspunkt über dieses Werk ist, dass es sich sehr leicht liest. ... Es ist ein Vergnügen zu lesen, und es wird bestimmt Ihr Schach verbessern." - IM Eddie Dearing, Weekend Chess