Dies ist ein Buch für diejenigen, die ihre Schachpartien zielstrebig beginnen und die Fehler ihrer Gegner voll ausnutzen wollen.

Es ist wichtig, eine Schachpartie gut zu beginnen. Jeder Zug muss nützlich und präzise sein. Der beste Weg, das nötige Know-how zu entwickeln, ist durch Erfahrung und Praxis, und nicht durch das Auswendiglernen von „Regeln“ und Prinzipien. Es geht um die Besonderheiten und darum, immer darauf zu achten, was der Gegner tut, und sofort zuzuschlagen, wenn er einen Fehler macht.

Schacheröffnungen für Kids Übungsbuch ist das dritte in einer neuen Buchreihe, die Spielern dabei hilft, Schachkenntnisse durch das Lösen von Hunderten von sorgfältig ausgewählten Übungen zu erlangen. Die Themen sind denen in Gambits meistverkaufter Buchreihe „Schach für Kids“ sehr ähnlich, aber hier steht die wichtige praktische Erfahrung im Mittelpunkt. Viele Stellungen bauen auf vorangegangene auf, und es wird gezeigt, dass fortgeschrittene Ideen in der Regel aus einfachen Elementen bestehen, die wir alle verstehen können.

Jedes Kapitel konzentriert sich auf ein bestimmtes Thema und enthält Dutzende von Übungen mit Lösungen, die die wichtigsten strategischen und taktischen Punkte hervorheben. Jedes Kapitel bietet Tipps für das Eröffnungsspiel, z. B. wie man Schwächen und schlecht platzierte Figuren erkennt. Spätere Kapitel behandeln Schlüsselaspekte der Eröffnungsstrategie, wie z. B. das Zentrum, die Entwicklung und die Rochade. Das Buch endet mit einer Reihe von sieben abgestuften Tests, in denen du nur wenige Hinweise zu den behandelten Themen erhältst.

Der preisgekrönte Autor Graham Burgess hat 27 Schachbücher geschrieben, darunter zwei über die Eröffnung für die „Schach für Kids“-Reihe. Er ist ein FIDE-Meister und ehemaliger Champion der dänischen Region Fünen. Im Jahr 1994 stellte er einen Weltrekord im Marathon-Blitz-Schach auf.